Endspurt – Das C3S FlashFunding ist gestartet!

| November 27, 2013 | 1 Kommentar

Das Jahr geht zu Ende, die Uhr für die 200.000 Euro-Förderung des Landes NRW tickt. Helft mit, die letzte Lücke zu schließen, damit wir zum Jahreswechsel die vollen 200.000 Euro Förderung abrufen können!

Wie ihr ja wisst, fehlen noch rund 70.000 Euro auf die 200.000.

Das Land NRW hat uns inzwischen die Förderung auf jeden Fall zugesagt, selbst wenn wir diesen Betrag nicht erreichen. Aber eben nur in der Höhe, in der wir selbst Gelder aufbringen können. Das heißt, dass NRW uns für jeden Euro, den wir bis zum Jahresende sammeln können, einen dazugibt. Das heißt aber auch, wir würden derzeit für die ca. 130.000 Euro nur mit weiteren 130.000 Euro vom Land NRW gefördert werden. Folglich könnten wir in die Entwicklung und Programmierung der nötigen Infrastruktur und Datenbankanwendungen beim derzeitigen Stand nur 260.000 Euro stecken.

Wenn wir in den nächsten Tagen und Wochen die angepeilten 200.000 Euro erreichen, hätten wir mal eben flotte 140.000 Euro mehr zur Verfügung, nämlich volle 400.000 Euro. Davon ließe sich sehr viel Manpower für die Programmierung einkaufen.

Wie ihr seht, lohnt es sich, sich hier noch einmal richtig ins Zeug zu legen!

Um diese Finanzierungslücke zu schließen haben wir deshalb ein “FlashFunding” gestartet. Startschuss war der 25. November, und weil es “Flash” heißt, wird diese Aktion nur genau 14 Tage lang dauern.

Damit das Geld ohne irgendwelche Abzüge durch Crowdfunding-Plattform-Gebühren oder ähnliches in die Finanzierung fließen kann, wird diese Aktion nicht mehr auf einer externen Plattform laufen sondern direkt auf der Website der C3S.

Was könnt ihr tun?

Macht alle mit! Wer bis jetzt noch keine Genossenschaftsanteile gezeichnet hat, der sollte das spätestens jetzt tun.

Sagt euren Freund_innen, Kolleg_innen und Bekannten Bescheid, egal ob es sich um Urheber_innen handelt, die nutzende Mitglieder werden können oder um Unterstützer_innen. Jede und jeder, die/der irgendwie mit Musik zu tun hat oder auch mit der Idee von freien und alternativen Lizenzmodellen, kann sich als Genossenschaftler_in in die C3S einbringen.

Stimmrecht werden bekanntlich zwar nur die nutzenden Mitglieder haben, aber auch unterstützende Mitglieder werden viele Gelegenheiten finden, zu beraten und ihre Ideen und Bedürfnisse zu Gehör zu bringen. Lasst die Menschen wissen, dass sie hier wirklich etwas bewegen können.

Natürlich können auch alle, die sich schon Anteile gesichert haben, weitere Anteile zeichnen. Einfach die gleiche E-Mail-Adresse verwenden, die neuen Anteile werden euch dann korrekt zugeordnet.

Es gibt auch wieder T-Shirts und darüber hinaus natürlich auch die Möglichkeit, kräftig zu spenden.

Jetzt gilt es, einmal tief durchatmen und ab in den Endspurt: hier geht es auf unsere Flashfunding Aktionsseite.

Macht mit, sagt es weiter, verteilt den Link wo immer ihr könnt.

Lasst uns gemeinsam das Ding rocken!

Flattr this!

Category: Uncategorized

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. dr. motte says:

    hallo C3S,

    ich werde das heute auf allen kanälen teilen!

    deutschland braucht eine faire GEMA alternative / konkurenz!

    best grüße

    dr. motte

Schreib einen Kommentar