Category: philosophy

Vom „entweder oder“ zum „sowohl als auch“ — Eine Antwort an den Tonspion

Vom „entweder oder“ zum „sowohl als auch“ — Eine Antwort an den Tonspion

Neue Ideen haben gerne das Problem, dass sie von vielen vorschnell verworfen werden. Nicht alle haben genug Zeit und Ruhe, ihre Auswirkungen zu Ende zu denken und alle Potentiale auszuloten. Es ist manchmal schwer, seine Vorstellung über das hinaus gehen zu lassen, was bis jetzt normal und richtig war. Wir wollen versuchen, diese Ideen dennoch […]

Read More

Mein Praktikum bei der C3S im März 2014

Mein Praktikum bei der C3S im März 2014

| | Reply

[Verfasst von: Miro Marcus, Praktikant bei der C3S im März 2014] Mein Name ist Miro Marcus, ich bin 14 jahre alt und Schüler der Nelson Mandela Schule Berlin. Ich absolvierte vom 10 März bis zum 21 März mein Schülerpraktikum bei der C3S. Ich gebe euch einen kleinen Einblick was ich für Tätigkeiten ausgeführt habe, was […]

Read More

Warum wir eine GEMA-Alternative brauchen?

Warum wir eine GEMA-Alternative brauchen?

| | 5 Replies

Der Vielfalt heutiger Lebens- und Arbeitsbedingungen von Urheberinnen und Urhebern aller Art lässt sich nicht mehr mit einer einzigen Pauschallösung begegnen und erfordert ein Modell, dessen Elemente so flexibel sind, dass diese zu möglichst individuellen Lösungen kombiniert werden können und die zu den individuellen Bedürfnissen jeder Urheberin und jedes Urhebers passt. Die aus diesem Modell […]

Read More

Warum?

Warum?

Wer sich schon immer fragte, was die Menschen hinter der C3S dazu bringt, in ihrer Freizeit so ein Projekt zu stemmen, findet hier eine etwas abstraktere Antwort: The Cultural Commons Manifesto. Wir möchten mit diesem Text unsere grundsätzlichen Positionen bekennen, welche Funktion wir Kunst zusprechen und in welchem Verhältnis Künstler_innen, Publikum und die Kulturwirtschaft unserer […]

Read More