News Update 3/2019: Barcamp 2019 und Artikel 12 der EU-Urheberrechtsreform

| | 3 Replies

Barcamp 2019

Insbesondere für alle (Noch)nicht-Mitglieder, die sich für die C3S interessieren, ist das Barcamp am Samstag 1. Juni (Beginn mittags) die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu kommen. In lockerer Atmosphäre diskutieren wir die Themen, die ihr mitbringt und die euch am Meisten am Herzen liegen. Und auch für langjährige Mitglieder und Unterstützer_innen, die sich überlegen wie sie in der C3S aktiv mitarbeiten können, ist es eine gute Gelegenheit einen passenden Ansatzpunkt zu finden — nach dem Motto:

„Frage nicht, wann die C3S endlich ihren Betrieb aufnimmt. Frage Dich lieber, was Du tun kannst, damit es schneller geht!“ 😉

Denn bei uns sind alle herzlich zur Mitarbeit eingeladen. Für die Zulassungsvoraussetzungen sind noch immer ein paar ‚Kleinigkeiten‘ zu erledigen, wie bspw. ein Regelwerk zur kulturellen Förderung gemäß § 32 VGG. Wichtig ist dabei, sich nicht von der jeweiligen Aufgabe einschüchtern zu lassen, denn niemand arbeitet allein — Zusammenarbeit entspricht dem Grundgedanken einer Genossenschaft. Also trau‘ Dich mitzumachen!

Bei Interesse schicke einfach schon mal eine Mail an info@c3s.cc mit „Barcamp 2019“ im Betreff, so dass wir Dich bei Zeiten über weitere Details informieren können.

Generalversammlung(en) 2019

Unsere Generalversammlung für alle Mitglieder findet am 2. Juni — dem Folgetag des Barcamps — statt. Die zweite reguläre Amtszeit unseres Verwaltungsrats neigt sich dem Ende zu und wir werden einen neuen für die nächsten drei Jahre wählen. Außerdem stellen wir eine runderneuerte und maximal VGG-konforme Version der Satzung und einen ersten Entwurf des Geschäftsplans vor.

Aus satzungstechnischen Gründen werden wir die neue Satzung aber wahrscheinlich erst in einer zweiten Generalversammlung drei Wochen später am 23.6. beschließen können.

Zur EU-Urheberrechtsreform

Wir hatten bereits im Juli 2018 zum damaligen Entwurf der Reform unsere Kritik geäußert. Nun schließt sich die C3S offiziell dem Aufruf an, gegen die Copyright Directive zu demonstrieren. Uns treibt Artikel 12 auf die Straße, der ohne Ausgleich direkte finanzielle Nachteile für Urheber_innen bedeutet. Eine detaillierte Stellungnahme zu diesem Artikel folgt in Kürze.

Liberapay Spendenmöglichkeit

Micropayment-Dienste wie Flattr oder Patreon waren unter den C3S-Aktiven immer schon ein Thema als Alternative oder Ergänzung zum üblichen Urheberrecht-gestützten System. Liberapay ist ein sympathischer neuer Service, der aus der Freien Software Szene kommt. Da auch die C3S sich der Idee der freien Software verschrieben hat, war es naheliegend auch ein Liberapay-Konto für unsere Softwareentwicklung anzulegen. Mehr dazu im ‚Für Unterstützer‘-Menü unter ‚Finanzieren‘. Wir sind über jeden Betrag dankbar. Gern nehmen wir auch Großspenden entgegen. Kontaktiert dafür am Besten office@c3s.cc.

Tags: ,

Category: NEWS, Update

Leave a Reply